Bisherige 8 Vorschläge

  1. Was ist mit Verletzungen des Völkerrechts außerhalb Deutschlands?
  2. ... Pflichten für die Staatsgewalt und ...
  3. Bitte prüfen Sie nach, ob der Ausdruck Bundesrepublik Deutschland ausreicht und wie das Gebiet auf dem wir leben und wohnen evtl. noch heißt, damit wir da ganz sicher alles abdecken. Herzlichen Dank
  4. Auch hier, Ergänzungen für die Verfassung werden explizit aufgenommen. Keine Gewalt von außen darf Recht in Deutschland vorgeben oder sprechen
  5. Sollten die Vereinten Nationen, oder wer für das Völkerrecht zuständig ist, mit unserer Verfassung und dem Gemeinwohl unvereinbare Sachen verabschieden, dann hat da natürlich keine Gültigkeit.
  6. Bitte nicht „Bundesrepublik Deutschland“ schreiben, wir wollen doch gerne wieder ein Souveränes Land sein ;-)

    Zusätzliche Anmerkung:
    Auch die Bezeichnung ‚Person“, „Personal“, „Personalausweis‘, usw. sollte man zukünftig nicht mehr verwenden, wir wollen doch kein „Personal“ sein, sondern einfach nur Mensch.
  7. 1. Für den deutschen Staatenbund bindend.
    2. alle Staatsangehörign des Deutschen Staatenbundes
    3. innerhalb des Deutschen Staatenbundes
  8. Die Bundesrepublik Deutschland verpflichtet sich unabhängige, internationale, dem Gemeinwohl dienende Organisation (WHO/UNO/...) in ihre Unabhängigkeit zu schützen und nach Kräften zu unterstützen.