Bisherige 7 Vorschläge

  1. Nutzungsgebühr (1. Version) bzw. Verfall des Geldes (2. Version) stellt m. E. eine Überfrachtung des Verfassungstextes dar. Diese Themen sollten später entschieden werden.
  2. Zustimmung 2.Version
    redaktionell: Legislative, Exekutive, Judikative oder gesetzgebende, ausführende, richterliche Gewalt - vgl. Art.11
  3. Ihr Text zu Artikel 66, bitte kurz fassen
    Zustimmung 2. Version
  4. Art 66 2. Version Abs.3 geht gar nicht. Die Adjektive "gerecht" und "gemeinwohlorientiert" sind hier viel zu schwammig. Zudem fehlt die Selbstverständlichkeit des Respekts gegenüber individuellem, vom Gemeinwohl abweichenden Verhalten, dass individuell schädlich sein kann bzw. darf. Beispiel Konsum von Genussmitteln versch. Art.
  5. Beide Versionen jeweils Satz 1 streichen. in beiden Versionen ergänzen Bargeld.
  6. (5) Das Bargeld ist ein wichtiger Bestandteil der Geldpolitik, der nicht zugunsten einer digitalen Währung abgeschafft werden darf.
  7. Sie lenkt den Finanzmarkt, indem sie die Höhe der Nutzungsgebühr des Geldes nach der wirtschaftlichen ??? gemeinwohl orientierten Entwicklung festlegt. Das Primat der Wirtschaft muss aufgebrochen werden.